top of page

Traumasensibles Yoga
Online - Stunden

Das Online-Angebot findet jeden 1. /3. Und ggf. 5. Montag im Monat, 19.30 – 20.30 Uhr statt.
Es wird per Zoom durchgeführt und ist auf 10 Teilnehmer:innen begrenzt.
Du kannst dich für jeden Termin einzeln anmelden – ganz so, wie es für dich passt.

Das erwartet dich in den Yogastunden:

  • Techniken und Übungen zur Selbstregulation

  • Sanfte Bewegungsabläufe

  • Kräftigende Körperhaltungen

  • Wahlfreiheit bei allen Übungen

  • Zentrierung und Achtsamkeit

  • Hypnosystemisch-wertschätzende Haltung und Anleitung

Die Idee ist, Stück für Stück in einen wohlwollenden Kontakt mit dem eigenen Körper zu kommen, das Sicherheitsgefühl zu stärken und Übungen zur Regulation des Nervensystems zu erlernen. Dadurch erhöhst du deine Handlungsfähigkeit im Umgang mit Ängsten, Stress-Erleben und Überforderung und stärkst nach und nach deine Selbstwirksamkeit.

Mehr Informationen zu traumasensiblem Yoga findest du hier.

Du brauchst keine Yoga-Vorerfahrung.
Wenn du eine Yoga-/Fitnessmatte hast, lege dir diese gerne bereit. Du könntest aber auch auf einem
Teppich oder einer anderen, dickeren Unterlage üben. Vorteilhaft ist bequeme Kleidung, in der du
dich gut bewegen kannst.

Die nächsten Termine sind:

15.07.2024

29.07.2024

Anschließend gehen die Online-Termine erst einmal in die Sommerpause :)

Wenn du Fragen hast oder unsicher bist, ob der Kurs das Richtige für dich ist, dann melde dich gerne bei Lisa.

bottom of page